Lage

Das Gebäude selbst befindet sich in einer außergewöhnlich attraktiven Lage in der Altstadt von Ingolstadt. Nur wenige Meter entfernt vom “Kreuztor”, dem historischen Stadttor am westlichen Eingang zur Innenstadt und dem “Münster” sind es nur wenige Schritte zur Fußgängerzone und der damit verbundenen Infrastruktur.

Zahlreiche Geschäfte, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten, Kneipen, Biergärten und ein vielfältiges kulturelles Angebot sind bequem zu Fuß erreichbar.

Besonders hervorzuheben ist die unmittelbare Nähe zu den Einrichtungen und Gebäuden der WFI der Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Tritt man aus der Innenstadt kommend durch das Kreuztor, sind die Gebäude der Universität nur noch den “berühmten Steinwurf” entfernt.

Zur Fachhochschule Ingolstadt gelangt man ebenfalls schnell und direkt über die Fußgängerzone durch die Innenstadt.

Dank dieser Lage ist ein Auto als Verkehrsmittel nicht notwendig. Wer trotzdem nicht auf einen fahrbaren Untersatz verzichten will, muss sich auf begrenzten Parkraum einstellen. Abhilfe schaffen hier städtische Parkplätze und -häuser, die vergünstigte Tarife für Dauerparker und Studenten anbieten.

Für Fahrräder sind ausreichend Abstellmöglichkeiten am und im Haus vorhanden.